Familie, Kinder und Soziales

Vor rund zwei Jahren hat der Rat eine neue Satzung über die Elternbeiträge für Kindertagesbetreuung beschlossen. Zu den größten Kritikern des Satzungsentwurfs zählten damals auch die Freien Demokraten. „Wir haben die Satzung seinerzeit abgelehnt, weil sie keine prozentuale Deckelung vom elterlichen Jahreseinkommen enthielt“, resümiert FDP-Fraktionsvorsitzender Patrick Büker. Ein weiterer Kritikpunkt waren Grenzbeiträge über 100%. In manchen Fällen kann es nämlich vorkommen, dass...

Familie, Kinder und Soziales · 08. Januar 2019
Gute Nachrichten für Eltern in Nordrhein-Westfalen: Denn schon ab dem kommenden Jahr soll es in NRW ein zweites beitragsfreies Kita-Jahr geben. Das hat der Landesfamilienminister Joachim Stamp (FDP) am Dienstag in einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Das Land trage die Kosten in Höhe von rund 210 Millionen Euro. Die FDP-Ratsfraktion in Rheda-Wiedenbrück lobt die Pläne der Landesregierung. Patrick Büker, Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten, erklärt hierzu: „Die FDP hat stets...

Familie, Kinder und Soziales · 11. April 2018
Bereits während der Haushaltsberatungen für 2018 hat die schwarz-gelbe Regierungskoalition im Düsseldorfer Landtag beschlossen, die Integrationspauschale vom Bund in Höhe von 100 Millionen Euro an die Kommunen weiterzuleiten. Nun liegen die ersten Berechungen für jede Kommune vor. Rheda-Wiedenbrück erhält demnach 274.165 Euro aus dem Topf. Patrick Büker, Fraktionsvorsitzender der FDP im Stadtrat, begrüßt die Neuregelung des Gesetzes: „Ich freue mich sehr, dass die schwarz-gelbe...

Familie, Kinder und Soziales · 16. Dezember 2017
Kinderbetreuung: Auf Einladung der FDP war Staatssekretär Andreas Bothe zu Gast in der DRK-Kita "Abenteuerland". Die dort praktizierten Betreuungszeiten fand er modellhaft. Zwar hatte das Modellprojekt "Flexible Kinderbetreuung" in der DRK-Kita "Abenteuerland" im Mai dieses Jahres fraktionsübergreifend Lob bekommen. Dennoch hatten sich die Kommunalpolitiker des Jugendhilfeausschusses mehrheitlich gegen eine finanzielle Unterstützung ausgesprochen. Die FDP-Fraktion jedoch mit ihrem...

Familie, Kinder und Soziales · 16. Oktober 2017
Der Landtag NRW hat am 12.10.2017 einen Nachtragshaushalt beschlossen. Danach stellt die schwarz-gelbe Landesregierung kurzfristig den Kindertageseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen insgesamt 500 Millionen Euro zur Verfügung. FDP-Fraktionsvorsitzender Patrick Büker begrüßt die schnelle Hilfe der Landesregierung: „Landesweit sind die Kindertageseinrichtungen seit Jahren chronisch unterfinanziert. Ich freue mich, dass Rheda-Wiedenbrück nun von den neuen Hilfen profitieren wird." Das...

Familie, Kinder und Soziales · 12. Juli 2016
Jährlich über 300 Kinder und Jugendliche ambulant diagnostiziert und behandelt, über 70 junge Patienten teilstationär therapiert – das ist die stolze Bilanz der Institutsambulanz und der Tagesklinik des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) in Rheda-Wiedenbrück. Leiterin Dr. med. Astrid Schmidt empfing jetzt Mitglieder der FDP-FW-Fraktion im LWL und der FDP-Ratsfraktion Rheda-Wiedenbrück zum Informationsgespräch und Rundgang in dem modernen Haus am Osnabrücker Weg. In der...

Familie, Kinder und Soziales · 25. Januar 2016
Die Freien Demokraten im Stadtrat haben einen neuen Entwurf einer Beitragssatzung für die Kindertagesbe-treuung und die offene Ganztagsschule (OGS) erarbeitet, den sie in den kommenden Wochen in die politische Diskussion im Jugendhilfeausschuss einbringen werden. Der Beschluss der aktuell gültigen Beitragssatzung sorgte im vergangenen Jahr für teils emotionale Diskussionen in der Stadt, nachdem die Stadtverwaltung die mittleren Einkommensklassen überproportional stark belastet hat....

Familie, Kinder und Soziales · 22. November 2015
In der jüngsten Sitzung des Sozialausschuss kritisierten die Vertreter von Bündnis 90 / Die Grünen die Position von Gudrun Bauer (SPD) als Ombudsfrau für Werkvertragsarbeiter. Bauer, die das Amt seit Jahresanfang ehrenamtlich ausübt und bereits viele Verbesserungen für Werkvertragsarbeiter erzielen konnte, sei laut Aussage der Grünen Teil einer Imagekampagne des Tönnies-Konzerns. Diese Kritik weist die FDP-Fraktion im Rat als unbegründet zurück. Hierzu erklärt Dirk Bursian, Sprecher...

Familie, Kinder und Soziales · 03. Oktober 2014
Am vergangenen Dienstag diskutierte der Jugendhilfeausschuss der Stadt über die neuen Elternbeiträge für Kindertagesstätten und Kindertagespflege. Der Jugendamtselternbeirat hatte hierzu einen Antrag zur Anpassung der Beiträge gestellt. Nachdem der Ausschuss eine Entscheidung einvernehmlich auf die nächste Sitzung vertagte, hat die FDP-Fraktion die Stadtverwaltung nun aufgefordert, ein weiteres Finanzierungsmodell zu prüfen. Der Vorschlag der Stadtverwaltung sah ein Modell aus neun...

Familie, Kinder und Soziales · 26. Juli 2014
Durch eine Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) haben SPD und Grüne im Düsseldorfer Landtag eine Umverteilung von Landesmitteln zur Sprachförderung beschlossen. Demnach erhalten 112 der landesweit 186 Jugendämter zukünftig weniger Geld für Programme zur Sprachförderung in Kindergärten und –tagesstätten. Wenngleich die Stadt Rheda-Wiedenbrück von der Kürzung nicht betroffen ist, haben die Regierungsfraktionen in Düsseldorf auch eine Änderung der Fördermodalitäten...